vergrößernverkleinern
Franca wird bei Hannover 96 zum Transfer-Flop
Franca absolvierte für Hannover kein einziges Bundesliga-Spiel © imago

Der seit Januar an Palmeiras Sao Paulo ausgeliehene Brasilianer Franca wird nicht mehr zu Hannover 96 zurückkehren.

Die Niedersachsen lösen den noch bis zum 30. Juni 2016 laufenden Vertrag mit dem Südamerikaner zum Jahresende auf.

Der Abwehrspieler war vor zwei Jahren für 1,3 Millionen Euro zu den Norddeutschen gewechselt, kam jedoch in der Bundesliga nie zum Einsatz.

Schlagzeilen machte der 23-Jährige in erster Linie durch eine Tuberkulose-Erkrankung, die ihn im ersten Halbjahr 2013 für vier Monate lahmlegte.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel