vergrößernverkleinern
Tim Matavz im Spiel gegen den Hamburger SV (3:1)
Tim Matavz im Spiel gegen den Hamburger SV (3:1) © imago

Der FC Augsburg muss für den Rest der Hinrunde auf Stürmer Tim Matavz verzichten.

Der Slowene erlitt am Samstag im Heimspiel gegen den Hamburger SV (3:1) eine Bänderverletzung im linken Sprunggelenk. Das gab der Tabellenvierte am Montag bekannt.

Matavz, der bislang zwei Saisontore erzielte, wird konservativ behandelt. Wie lange der 25-Jährige genau ausfallen wird, ist laut FCA vom Heilungsverlauf abhängig.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel