vergrößernverkleinern
Trainer Andre Breitenreiter führte Paderborn in die Bundesliga
Trainer Andre Breitenreiter führte Paderborn in die Bundesliga © getty

Paderborns Trainer Andre Breitenreiter fühlt sich von den Schiedsrichtern in der Bundesliga ungerecht behandelt.

"Wir haben den Eindruck, dass wir benachteiligt werden. Wir bekommen nichts geschenkt", sagte Breitenreiter dem "kicker".

Der 41-Jährige zitierte Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht, der vergangene Saison die Referees harsch kritisierte: "Es ist, wie es Torsten Lieberknecht vergangene Saison ausgedrückt hat: Als Aufsteiger sind wir der kleine Piss-Verein", so Breitenreiter.

Der Trainer des Aufsteigers weiter: "Das Verhältnis bei strittigen Szenen stimmt nicht. Inzwischen sind es sieben, acht Elfmeter, die wir nicht bekommen haben."

Auch im letzten Spiel gegen den SC Freiburg (1:1) sei die Schiedsrichterleistung mangelhaft gewesen: "Gegen Freiburg gab es mindestens 15 strittige Szenen, die absolut überwiegend gegen uns gepfiffen wurden."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel