vergrößernverkleinern
Haris Seferovic-Eintracht Frankfurt-T-Shirt-Jubel
Haris Seferovic wechselte von Real Sociedad zu Eintracht Frankfurt © getty

Der Deutschen Fußball-Bund (DFB) hat offenbar genug von den kürzlichen T-Shirt-Jubeln in Bundesliga-Begegnungen.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, wird der DFB die Vereine anschreiben und darauf hinwiesen, das FIFA-Verbot von Botschaften auf der Ausrüstung einzuhalten.

"Wir werden spätestens zur Beginn der Rückrunde Rundschreiben an die Klubs rausschicken, damit diese Dinge aufhören", sagte DFB-Chefankläger Dr. Anton Nachreiner zu "Bild".

In den letzten Wochen haben Frankfurts Haris Seferovic und Kölns Anthony Ujah mit T-Shirt-Botschaften ihre Treffer gefeiert.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel