vergrößernverkleinern
Der neue Vereinspräsident: Hubertus Hess-Grunewald (Bild aus dem Jahr 2004)
Der neue Vereinspräsident: Hubertus Hess-Grunewald (Bild aus dem Jahr 2004) © getty

Der neue Vereinspräsident Hubertus Hess-Grunewald übernimmt bei Werder Bremen auch die Aufgaben des langjährigen Geschäftsführers Klaus-Dieter Fischer.

Wie der Tabellenvorletzte am Mittwoch bekannt gab, entschied sich das Präsidium des Vereins einstimmig für den 54-Jährigen, der den Posten für die nächsten vier Jahre übernimmt.

Ab dem 1. Januar 2015 wirkt Hess-Grunewald in einem Geschäftsführungs-Trio mit den Schwerpunkten Leistungszentrum, Frauenfußball, Fußballschule und soziales Engagement an der Seite von Klaus Filbry (Marketing, Management und Finanzen) und Thomas Eichin (Sport).

Werder-Urgestein Fischer (73) scheidet zum Jahresende als Präsident bei den Norddeutschen aus.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel