vergrößernverkleinern
Bayern-Coach Pep Guardiola lobt Bundestrainer Joachim Löw
Bayerns Coach Pep Guardiola will den Vorsprung auf die Konkurrenz ausbauen © getty

Eins geht noch. Bevor sich der FC Bayern München in den Winterurlaub verabschiedet, steht am Ende eines erfolgreichen Jahres noch ein letztes Auswärtsspiel auf dem Programm. Zum Auftakt des 17. Bundesliga-Spieltages reisen die Münchner am Freitagabend zum FSV Mainz 05.

Die Stimmung könnte bei den Bayern angesichts von elf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Wolfsburg nicht besser sein. Trainer Pep Guardiola zeigte sich vor dem Jahresabschluss gelassen, hat den Gegner aber dennoch ausführlich analysiert: "Die Mannschaft benutzt verschiedene Systeme, meistens spielen sie gegen große Mannschaften mit einer Fünferkette. Sie können auch 4-4-2 spielen", weiß der Katalane. "Wir müssen uns darauf einstellen."

Guardiola, der aus Spanien keine Winterpause gewohnt ist, freut sich auf die freien Tage nach dem Spiel in Mainz: "Die Winterpause ist gut für unsere Spieler. Die Verletzten kommen zurück, ich kann analysieren, was wir besser machen können."

Besser machen als zuletzt wollen es auch die Mainzer. Ihre bislang neun Unentschieden sind Ligaspitze, doch seit dem 2:1 gegen Augsburg vom 18. Oktober blieb der FSV in acht Partien sieglos. Gegen den Herbstmeister wäre man in Mainz aber auch mit einem Remis sehr zufrieden.

SPORT1 ist ab 20 Uhr LIVE im Sportradio SPORT1.fm und im LIVE-TICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App dabei.

Voraussichtliche Aufstellungen:

FSV Mainz 05 - FC Bayern München (Anstoß 20.30 Uhr)

Mainz: Karius - Brosinski, Noveski, Wollscheid, Jara, Junior Diaz - Koo, Geis, D. Parker - Malli -Okazaki

Nicht dabei: Bell, Bungert, Baumgartlinger, Hofmann, Moritz

München: Neuer - Rafinha, Boateng, Dante, Juan Bernat - Höjbjerg, Schweinsteiger - Robben,Götze, Ribery - Müller

Nicht dabei: Starke, Alaba, Badstuber, Benatia, Martinez, Lahm, Rode, Thiago, Alonso, Kurt, Lewandowski

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel