vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen - Training Session
Heinz Müller stand zuletzt bei Mainz 05 unter Vertrag © Getty Images

Das Torwart-Praktikum von Heinz Müller beim FC Bayern ist beendet, doch der 36-Jährige ist immer noch begeistert von seiner Zeit beim Rekordmeister.

Er habe in München viel gelernt: "Erfolg ist kein Zufall. Hier arbeiten ausschließlich Erfolgsmenschen. Ich habe selten so viele so erfolgsbesessene Menschen kennen gelernt, die gleichzeitig noch sehr sympathisch sind", sagte Müller der "Bild".

Die Münchener hatten den ehemaligen Mainzer für fast zwei Monate als Praktikanten angestellt, weil sich Manuel Neuers Stellvertreter Pepe Reina und Tom Starke verletzt hatten.

Auf die Frage, welche Eigenschaft er gerne von Bayerns Nummer eins Neuer hätte, witzelte Müller: "Sein Alter."

Der Torwart findet, er habe in den Trainingsspielen an der Säbener Straße gar nicht allzu viele Tore kassiert: "Überraschend wenige. Die Gesamtzahl weiß ich nicht. In dieser besonderen Konstellation hat jeder Gegentreffer Spaß gemacht."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel