Video

Borussia Dortmunds Nuri Sahin hat nach der schwachen Hinrunde genug von der Schönrednerei im Umfeld.

Dabei zog der Türke auch sein privates Umfeld mit ein.

"Selbst mein Vater sagt, dass wir zu viel Qualität haben für den Abstiegskampf", erklärte Sahin, doch "das bringt uns nicht weiter. Die Wahrheit liegt auf dem Platz".

Champions-League-Teilnehmer und Vorjahres-Vizemeister Dortmund liegt nach der Hinrunde mit 15 Punkten nur auf Rang 17.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel