vergrößernverkleinern
Felipe Santana war im Sommer 2013 von Borussia Dortmund gekommen
Felipe Santana war im Sommer 2013 von Borussia Dortmund gekommen © Getty Images

Schalke 04 hat kurz vor dem Ende der Transferperiode den brasilianischen Verteidiger Felipe Santana an den griechischen Serienmeister Olympiakos Piräus ausgeliehen. Das teilte der Tabellenfünfte am Freitag mit.

Der 28-Jährige sei am Freitag nach Griechenland gereist und habe nach überstandenem Medizincheck einen Vertrag bis zum Saisonende beim Tabellenführer der Super League unterzeichnet. Santanas Vertrag bei Schalke ist bis zum 30. Juni 2016 datiert, über eine Kaufoption wurde nichts bekannt.

Der 28-Jährige war im Sommer 2013 von Borussia Dortmund zu den Königsblauen gewechselt. Für die Knappen bestritt der Innenverteidiger 24 Bundesligaspiele (ein Tor), zwei Partien im DFB-Pokal und sechs Begegnungen in der Champions League.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel