vergrößernverkleinern
Kevin Großkreutz fällt mit einer Innenbandverletzung aus
Kevin Großkreutz fällt mit einer Innenbandverletzung aus © getty

Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp muss in den nächsten Tagen auf Kevin Großkreutz verzichten.

Der Nationalspieler hat einen kleinen Anriss des Innenbandes im Sprunggelenk erlitten und muss circa eine Woche Reha absolvieren.

Das teilte der BVB am Sonntagnachmittag via Twitter mit.

Bei Sebastian Kehl, der sich im Testspiel gegen Steaua Bukarest (1:0) an der Schulter verletzt hatte, steht die Diagnose dagegen weiter aus.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel