vergrößernverkleinern
Kevin Großkreutz von Borussia Dortmund verletzt am Boden
Dortmunds Kevin Großkreutz fehlt dem BVB im Abstiegskampf. © Getty Images

Dortmunds Defensiv-Allrounder Kevin Großkreutz fehlt seiner Mannschaft aufgrund eines Muskelbündelrisses für mehrere Wochen im Abstiegskampf.

Kevin Großkreutz von Borussia Dortmund wird dem Bundesliga-Schlusslicht sechs Wochen fehlen.

Der vielseitig einsetzbare Nationalspieler erlitt bei der 0:1-Heimniederlage gegen den FC Augsburg einen Muskelbündelriss und musste in der 60. Spielminute ausgewechselt werden.

Großkreutz bestritt in der laufenden Saison 17 Bundesligaspiele für den BVB.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel