vergrößernverkleinern
Alexander Esswein vom FC Augsburg im Zweikampf mit David Abraham von 1899 Hoffenheim
Alexander Esswein (l.) hat sich im Spiel gegen Hoffenheim verletzt © Getty Images

Bundesligist FC Augsburg muss mehrere Wochen auf Offensivspieler Alexander Esswein verzichten.

Die Muskelverletzung, die sich der 24-jährige beim 3:1 des FCA gegen 1899 Hoffenheim zugezogen hat, erwies sich bei näherer Untersuchung als Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel.

Wie lange Esswein ausfallen wird, hängt nach Angaben des FCA "vom weiteren Heilungsverlauf ab".

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel