vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-BASEL-LIVERPOOL-Serey Die
Serey Die (l.) geriet bei der WM 2014 in den Fokus, weil er bei der ivorischen Hymne Tränen vergoss © Getty Images

Der kriselnde VfB Stuttgart hat sich wenige Stunden vor dem Ende der Transferperiode am Montag (18.00 Uhr) die Dienste des ivorischen Mittelfeldspielers Geoffroy Serey Die (30) gesichert.

Der Ivorer, Nationalspieler und WM-Teilnehmer 2014, kommt vom Schweizer Meister FC Basel und erhält in Stuttgart einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen.

"Er ist ein international erfahrener Spieler, der sich schnell in der neuen Umgebung zurechtfinden wird und unserem Spiel mit seiner kompromisslosen Spielweise Stabilität verleihen soll", sagte Stuttgars Sportvorstand Robin Dutt: "Mit ihm haben wir genau den erfahrenen Spieler gefunden, den wir als Orientierungspunkt für unsere jungen Spieler gesucht haben."

Für den VfB ist es der erste Transfer in diesem Winter.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel