vergrößernverkleinern
Marco Reus verlängerte seinen Vertrag beim BVB bis 2019
Marco Reus verlängerte seinen Vertrag beim BVB bis 2019 © Getty Images

Nach seiner Vertragsverlängerung bei Borussia Dortmund will Nationalspieler Marco Reus mit dem BVB unbedingt einmal Deutscher Meister werden.

"Das ist und bleibt ein großes Ziel. Ich will einmal erleben, was dann hier in dieser Stadt passiert", sagte der gebürtige Dortmunder im Interview mit dem kicker (Montagausgabe): "Dafür gebe ich alles. Und ich habe ein großes und starkes Gefühl, dass wir das auch irgendwann schaffen werden."

Nach drei Siegen in Serie und dem Sprung aus dem Tabellenkeller lobte Reus die Verantwortlichen des Vereins.

"Die Ruhe, die der BVB in der Krise nach innen und außen ausgestrahlt hat, zeigt die Stärke dieses Klubs. Hier ist niemand umhergeirrt und hat Aussagen getätigt, die in die falsche Richtung weisen. Borussia Dortmund ist sachlich geblieben."

Reus hatte seinen Vertrag bis Juni 2019 trotz einer Ausstiegsklausel im Sommer verlängert.

"Ich habe mich so entschieden, weil die Borussia am besten für mich ist. Dortmund ist meine Heimatstadt, hier wohnt meine Familie, hier habe ich meine Freunde. Und nebenbei bemerkt gibt es ja noch ein Leben nach dem Fußball", sagte Reus.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel