vergrößernverkleinern
Martin Schmidt ist neuer Trainer des 1. FSV Mainz 05
Martin Schmidt ist der neue Trainer des FSV Mainz © Getty Images

Pech für Martin Schmidt: Eine Stimmband-Entzündung macht dem neuen Trainer des FSV Mainz 05 vor dem Rhein-Main-Derby gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (ab 15 UHR LIVETICKER und SPORT1.fm) zu schaffen.

Am Mittwoch ließ sich Schmidt wegen anhaltender Heiserkeit von einem Arzt untersuchen, wie die Mainzer Pressestelle SPORT1 bestätigte.

Der Coach hatten wegen seiner Stimmprobleme daher auch am Mittwoch keine Interviews gegeben. Die Mainzer gehen allerdings davon aus, dass Schmidt am Samstag auf jeden Fall das Team betreuen kann.

Bereits bei seiner Präsentation als Nachfolger des entlassenen Kasper Hjulmand am Dienstag war die Stimme von Schmidt (47) stark angeschlagen gewesen.

Mit Tee hatte der Schweizer versucht, die Beschwerden zu lindern.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel