vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp von Borussia Dortmund
Jürgen Klopp kann sich noch genau an das Hinspiel erinnern © Getty Images

Träume von Europa oder Rückkehr in den Abstiegskampf?

Das Motto im Topspiel des 25. Spieltags der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC  Köln belegt die Dichte der Tabelle.

Der BVB liegt mit 29 Zählern auf dem 10. Platz, Köln ist mit einem Punkt weniger Elfter. Der Abstand zu Platz 7, der voraussichtlich einen Platz in der Europa League garantiert, beträgt für Dortmund lediglich vier Punkte. Andererseits stehen die Domstädter auch nur fünf Zähler vor Relegationsplatz 16.

"Wir müssen arbeiten", betonte BVB-Coach Jürgen Klopp, erinnerte an das 1:2 in der Hinrunde in Köln und forderte indirekt Wiedergutmachung.

"Sie haben nur zwei Heimspiele gewonnen und, das ist der Hammer, eins davon gegen uns." Seine Mannschaft durchlebe eine "intensive Zeit" und müsse weiterhin die Tugenden des Abstiegskampfes annehmen.

Die Kölner kommen nach dem 4:2-Sieg gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag jedoch mit viel Selbstvertrauen nach Dortmund und liegen zudem auf Platz vier der Auswärtstabelle.

"Die Vorfreude ist sehr groß und ich hoffe, dass die Freude auch nach 90 Minuten noch groß ist. Wir wissen aber um die Stärken unseres Gegners. Dennoch sind wir bereit, die Aufgabe anzunehmen. Wir werden alles tun, um in Dortmund zu bestehen", erklärte FC-Trainer Peter Stöger.

SPORT1 berichtet ab 18 Uhr im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App sowie im Sportradio SPORT1.fm vom Samstagabend-Spiel des 25. Spieltags. Highlights sehen Sie am Sonntag ab 9.30 Uhr in "Bundesliga Pur" im TV auf SPORT1.

Borussia Dortmund - 1. FC Köln

Voraussichtliche Aufstellungen:

Dortmund: Weidenfeller - Kirch, Subotic, Hummels, Schmelzer - Bender, Gündogan - Mkhitaryan, Kampl, Reus - Aubameyang.

Nicht dabei: Piszczek, Großkreutz, Sahin

Köln: Horn - Olkowski, Maroh, Mavraj, Hector - Vogt, Lehmann - Risse, Peszko - Deyverson, Ujah.

Nicht dabei: Wimmer, Gerhardt, Helmes

Schiedsrichter: Markus Schmidt

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel