Video

Präsident Martin Kind von Hannover 96 hat vor dem Duell der Niedersachsen gegen den FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr LIVE im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) Trainer Tayfun Korkut den Rücken gestärkt.

"Der Trainer hat das volle Vertrauen. Er lernt aus diesen Prozessen und er wird sich weiter entwickeln", sagte Kind bei SPORT1.

Die 96er warten im Jahr 2015 weiter auf den ersten Sieg und verfügen noch über einen Vorsprung von fünf Punkten auf einen direkten Abstiegsplatz.

Korkut wurde am 31. Dezember 2013 als Nachfolger von Mirko Slomka bei den 96ern installiert.

In den vergangenen zwölf Spielen führte der 40-Jährige sein Team zu lediglich einem Sieg. Nach der Partie gegen die Bayern warten mit Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund weitere schwierige Aufgaben auf die Roten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel