vergrößernverkleinern
Olaf Thon wurde 1990 mit Deutschland Weltmeister
Olaf Thon ist SPORT1-Experte und spielte als Profi für den FC Bayern München © Imago

SPORT1-Experte Olaf Thon sieht den FC Bayern München trotz seines breiten Kaders auf seine Top-Stars wie Franck Ribery und Arjen Robben angewiesen.

"Der FC Bayern ist von Spitzenkräften abhängig", sagte der Weltmeister von 1990 im Bitburger Fantalk auf SPORT1.

Die Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach, bei der Ribery fehlte und Robben verletzt ausgewechselt werden musste, sei ein Beleg dafür, dass andere die Lücke nicht völlig schließen können.

Mario Götze etwa bringe seine Leistung, "aber nicht kontinuierlich". Der WM-Finaltorschütze sei "kein Leader, er ist einer der ringsherum spielt, Traumtore macht, grandiose Technik hat, alles wunderbar - aber er ist sehr introviert, keiner, der die Sau rauslässt. Wenn die Achse stimmt, können solche Leute besser funktionieren."

Überbewerten will Thon den Rückschlag gegen Gladbach trotz allem nicht: "Das sind keine Maschinen, das sind auch nur Menschen." Zudem sprach er auch Gegner Gladbach ein großes Kompliment aus: " Sie sind voller Selbstbewusstsein dorthin gefahren und haben das auch rübergebracht. Das war in der Vorbereitung und der Ausführung klasse."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel