Video

Hamburg - Rafael van der Vaart und Marcell Jansen müssen sich nach der Saison einen neuen Verein suchen. Zumindest der Niederländer könnte aber eines Tages zum HSV zurück kehren

Rafael van der Vaart (32) und Ex-Nationalspieler Marcell Jansen (29) haben beim abstiegsbedrohten Bundesligisten Hamburger SV keine Zukunft über die laufende Saison hinaus.

Van der Vaart und Jansen gehören zu den Spitzenverdienern bei den Hanseaten.

"Beide Spieler haben sehr große Verdienste für den HSV und waren auch lange in unserer Mannschaft. Es gibt dann einen Zeitpunkt, wo es besser ist, getrennte Wege zu gehen. Und das haben wir ihnen mitgeteilt", sagte HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer im Gespräch mit SPORT1."Mit Rafael waren wir schon länger in Gesprächen, er wollte auch noch mal ins Ausland gehen."

Beiersdorfer verriet, dass der Niederländer aber eines Tages zurückkommen soll: "Er wird aber nach seiner Profilaufbahn wieder nach Hamburg zurückkommen. Er ist einer der bedeutendsten Spieler der jüngeren HSV-Geschichte und ich denke, dass wir ihn in den Klub integrieren werden. Ob das administrativ ist oder auf dem Platz als Trainer, das werden wir dann sehen."

Noch Hoffnungen auf neue Kontrakte können sich hingegen Heiko Westermann (31) und Slobodan Rajkovic (26) machen.

"Bei Heiko und Slobodan ist das aktuell noch offen, da haben wir die Entscheidung vertagt und es den Spielern genau so mitgeteilt. Die Spieler haben uns versichert, dass der Klassenerhalt des HSV für sie oberste Priorität hat und sie diesem Ziel alles unterordnen werden", betonte der HSV-Boss.

Nach Informationen der Bild wurden am Samstag auch Ivo Ilicevic (28) und Gojko Kacar (28) informiert, dass sie keine neuen Kontrakte beim HSV erhalten.

Beiersdorfer appellierte nochmals an die Mannschaft: "Ich erwarte von jedem Einzelnen, dass er sich mit maximaler Professionalität und Hingabe den kommenden Aufgaben widmet. Der HSV gehört in die Bundesliga. Das müssen und werden wir jetzt unter Beweis stellen."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel