vergrößernverkleinern
Franck Ribery spielt seit 2007 beim FC Bayern
Franck Ribery muss schon seit vier Spielen zuschauen © Getty Images

Ein kleiner Schritt in Richtung Comeback: Franck Ribery von Rekordmeister Bayern München hat am Donnerstag wieder einige Lauf- und Sprintübungen absolviert.

Dies teilte der FC Bayern via Twitter mit.

Der Franzose hatte sich im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Schachtjor Donezk (7:0) am Sprunggelenk verletzt und war für die vergangenen vier Spiele der Bayern ausgefallen, zuletzt im Viertelfinalspiel des DFB-Pokals bei Bayer Leverkusen am Mittwochabend (5:3 i.E.).

Über einen genauen Zeitpunkt einer Rückkehr Riberys ist bislang noch nichts bekannt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel