vergrößernverkleinern
1. FSV Mainz 05 v Werder Bremen - Bundesliga
Thomas Tuchel trainierte in der Bundesliga bislang nur den 1. FSV Mainz 05 © Getty Images

Der HSV steht in der Bundesliga am Abgrund. Auf Thomas Tuchel als Feuerwehrmann können die Hamburger jedoch nicht hoffen, wie dessen Berater nun erklärt.

Thomas Tuchel steht nicht für ein Engagement als Trainer noch in dieser Saison zur Verfügung.

"Thomas hat mit Mainz 05 eine Vereinbarung getroffen, die vorsieht, dass er erst in der kommenden Saison wieder einsteigen kann. Und er will sich an diese Vereinbarung halten", sagte Tuchels Berater Olaf Meinking der DPA.

Zuletzt rankten Gerüchte um einen schnellen Einstieg beim abstiegsbedrohten Hamburger SV. Der Tabellenletzte der Bundesliga befindet sich in diesen Tagen in Gesprächen mit Tuchel.

Gegen ein aktuelles Engagement Tuchels in Hamburg spricht auch, dass beide Vereine noch im Abstiegskampf aufeinandertreffen. Am 3. Mai empfängt Mainz, derzeit mit 31 Punkten auf Platz 13, den HSV (25 Punkte). "Er kann doch nicht in drei Wochen mit dem HSV nach Mainz fahren", sagte Meinking der Bild.

Zu einem möglichen Engagement bei den Hamburgern ab kommender Saison sagte der Berater: "Wir prüfen das mit dem HSV."

Tuchel war zuletzt bis zum Ende der Saison 2013/2014 Trainer des FSV Mainz 05. Bei den Mainzern steht er noch bis zum Ende der laufenden Spielzeit unter Vertrag.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel