Video

Ausgerechnet im Duell mit dem FC Bayern muss Eintracht Frankfurt auf seinen Abwehrchef verzichten. Carlos Zambrano zieht sich im Training eine Muskelverletzung zu.

Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im Punktspiel bei Rekordmeister und Tabellenführer Bayern München am kommenden Samstag (15.30 Uhr) auf Abwehrchef Carlos Zambrano verzichten.

Wie die Hessen am Mittwoch bestätigten, zog sich der 25-jährige Peruaner am Dienstag im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel