vergrößernverkleinern
David Alaba verletzte sich im Länderspiel mit Österreich
David Alaba verletzte sich im Länderspiel mit Österreich © Getty Images

Zwei Wochen nach seinem Innenbandriss arbeitet der Linksverteidiger des FC Bayern schon wieder an seinem Comeback. Seine gute Laune färbt auch auf Franck Ribery ab.

David Alaba arbeitet zwei Wochen nach seinem Innenbandriss schon wieder an seinem Comeback im Trikot des FC Bayern.

Nachdem dem Österreicher am Montag der Gips entfernt und durch eine Schiene ersetzt worden war, twitterte er am Mittwoch ein Bild von seiner Behandlung in der medizinischen Abteilung des Rekordmeisters.

Mit von der Partie war auch Franck Ribery, der nach über einem Monat Pause aufgrund von Sprunggelenksproblemen ebenfalls noch an der Fitness arbeitet.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel