vergrößernverkleinern
Das Logo des FC Bayern München
Es bleibt bei vier Sternen über dem Bayern-Logo © Getty Images

Die DFL bestätigt SPORT1, dass keine weiteren Sterne für 25 oder mehr Meisterschaften geplant sind. In den meisten europäischen Ligen ist die Regelung ganz anders.

Der FC Bayern muss weiter mit vier Sternen auf dem Trikot auskommen.

Am Wochenende hatten die Münchner die 25. Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht, über dem Vereinswappen werden weiterhin aber nur die vier Sterne, die der Verein seit der 20. Meisterschaft tragen darf, prangen.

"Es bleibt bei vier Sternen", sagte DFL-Pressesprecher Dirk Meyer-Bosse zu SPORT1. "Es gibt aktuell keine Überlegungen, dies zu ändern. Das wäre reine Spekulation."

Die Regelung der DFL (Deutsche Fußball-Liga), die für alle Meisterschaften seit Gründung der Bundesliga in der Saison 1963/64 gilt, lautet bisher: Einen Stern gibt es bei drei Meisterschaften, zwei bei fünf, drei bei zehn und vier ab 20. Mehr Sterne sind nicht vorgesehen.

In der großen Mehrheit der europäischen Ligen ist die Regelung einfacher: Hier gibt es einen Stern für je zehn Meisterschaften. In England und Spanien gibt es dagegen gar keine Sterne für Titel.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel