vergrößernverkleinern
Thiago
Thiago (r.) wurde in der 69. Minute für Philipp Lahm eingewechselt © Getty Images

Über ein Jahr nach seinem Innenbandriss im Knie hat Mittelfeldspieler Thiago sein Comeback beim FC Bayern München gefeiert. Bastian Schweinsteiger musste beim 1:0 (1:0)-Sieg bei Borussia Dortmund angeschlagen ausgewechselt werden.

Der Spanier Thiago wurde in der 69. Spielminute für Kapitän Philipp Lahm eingewechselt. Für Thiago war es der erste Bundesliga-Einsatz seit dem 29. März 2014 (3:3 gegen 1899 Hoffenheim).

Schweinsteiger bekam einen Schlag auf den linken Knöchel ab und verließ in der 58. Minute humpelnd den Rasen. Eine genaue Diagnose seiner Verletzung ist noch nicht bekannt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel