Video

Nach David Alaba bricht Bayern-Trainer Pep Guardiola der nächste Verteidiger weg: Holger Badstuber fehlt beim BVB verletzt. Guardiola möchte beim Langzeitpatienten kein Risiko eingehen.

Der FC Bayern muss beim Klassiker bei Borussia Dortmund auf Holger Badstuber verzichten.

Der Verteidiger steht wegen muskulärer Probleme nicht im Kader des Rekordmeisters für das Topspiel beim BVB (Sa. ab 18 Uhr LIVE im Sportradio auf SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Bei dem kürzlich noch langzeitverletzten Badstuber will Trainer Pep Guardiola "kein Risiko eingehen."

Auch David Alaba, Arjen Robben, Franck Ribery und Javi Martinez sind wegen Verletzungen nicht einsatzbereit.

Für Thiago könnte es laut Guardiola aber "für ein paar Minuten" reichen. Kapitän Philipp Lahm winkt ein Startelfeinsatz.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel