vergrößernverkleinern
Rafinha, Pepe Reina, Thiago, Juan Bernat, Javi Martinez und Sebastian Rode (v.l.n.r.) solidarisieren sich mit den Opfern in Nepal
Rafinha, Pepe Reina, Thiago, Juan Bernat, Javi Martinez und Sebastian Rode (v.l.n.r.) solidarisieren sich mit den Opfern in Nepal © instagram.com/r_13official

Der FC Bayern München solidarisiert sich mit den Erdbeben-Opfern in Nepal.

Rafinha postete auf Instagram ein Bild, auf dem er, Thiago, Javi Martinez, Pepe Reina, Juan Bernat und Sebastian Rode einen Zettel mit "SOS Nepal" hochhalten.

Nepal wurde am Donnerstag von einem schweren Erdbeben (7,8) erschüttert, dem mindestens 4.000 Menschen zum Opfer gefallen sind. Der Staat im Himalaya bittet um Hilfe.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel