vergrößernverkleinern
Clemens Fritz von Werder Bremen
Clemens Fritz bestritt 22 Länderspiele für Deutschland © Getty Images

Die unerwartete Verpflichtung von Bruno Labbadia als neuer Trainer beim Hamburger SV hat auch beim hanseatischen Erzrivalen Werder Bremen für Überraschung gesorgt.

"Ein solcher Wechsel kann immer einen Impuls geben. Man hat es bei uns gesehen", sagte Werder-Kapitän Clemens Fritz vier Tage vor dem Nordderby im Weserstadion am Sonntag (ab 15.15 Uhr LIVE im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Beim SV Werder war im Oktober vergangenen Jahres der glücklose Coach Robin Dutt durch den damaligen U-23-Trainer Viktor Skripnik ersetzt worden. Mittlerweile sind die Bremer bis auf den neunten Tabellenplatz geklettert und nahezu aller Abstiegssorgen ledig.

Der HSV hingegen kommt als Tabellenletzter an die Weser.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel