vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v FC Shakhtar Donetsk - UEFA Champions League Round of 16
Mario Götze wurde im Spiel gegen den FC Porto vorzeitig ausgewechselt © Getty Images

Der FC Bayern München muss den nächsten personellen Rückschlag verkraften. Im Auswärtsspiel gegen Hoffenheim fehlt dem Rekordmeister nun auch Mario Götze.

Nächste Hiobsbotschaft für den FC Bayern München: Mario Götze wird dem Rekordmeister im Auswärtsspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim am Samstag (ab 15 Uhr im LIVETICKER) fehlen.

Der Offensivspieler erlitt nach SPORT1-Informationen bei der 1:3-Niederlage beim FC Porto im Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League eine Knieprellung. Für das Rückspiel am kommenden Dienstag in der Allianz Arena besteht allerdings noch Hoffnung auf eine Rückkehr.

Götze verlängert nach den Ausfällen von Franck Ribery, Arjen Robben, David Alaba, Medhi Benatia, Bastian Schweinsteiger und Javi Martinez die ohnehin lange Liste der Verletzten bei den Bayern. Im Spiel bei den Hoffenheimern hat Trainer Pep Guardiola somit kaum Möglichkeiten zu rotieren und Kräfte zu schonen, sodass wohl auch Philipp Lahm und Thiago nach ihren langen Verletzungspausen wieder gefordert sein werden.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel