vergrößernverkleinern
Felix Kroos spielt seit 2010 in Bremen
Felix Kroos spielt seit 2010 in Bremen © getty

Bundesligist Werder Bremen muss im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt auf Özkan Yildirim und Felix Kroos verzichten.

Mittelfeldspieler Yildirim fällt mit einem Einriss des Außenmeniskus länger aus, Kroos fehlt wegen einer angebrochenen Rippe. Das bestätigte Werder am Donnerstag.

Yildirim war erst Anfang April nach langer Verletzungspause wieder ins Training eingestiegen. "Ötzi ist wirklich vom Pech verfolgt. Er war gerade erst wieder fit, jetzt muss er operiert werden. Wie lange er ausfallen wird, müssen wir noch abwarten", sagte Cheftrainer Viktor Skripnik.

Fehlen werden am Samstag zudem Jannik Vestergaard (Einrisse am Halteapparat der Kniescheibe), Fin Bartels (Bänderzerrung im rechten Fußgelenk), Alejandro Galvez (Knieprobleme) sowie Santiago Garcia (Patellasehnen-Probleme) aus.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel