vergrößernverkleinern
Manuel Neuer kann in Freiburg spielen
Manuel Neuer kann in Freiburg spielen © Getty Images

Der FC Bayern kann im Auswärtsspiel beim SC Freiburg (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) auf Welttorhüter Manuel Neuer bauen.

Trainer Pep Guardiola hatte bei der Pressekonferenz am Freitag noch erklärt, Neuer leide unter Sprunggelenksproblemen und könne eventuell nicht spielen.

In dem Fall hätte der erst 20 Jahre alte Nachwuchskeeper Ivan Lucic das Tor des Rekormeisters hüten müssen, da alle anderen Ersatztorhüter verletzt sind. Nun steht Neuer in der Startelf, Lucic sitzt in Freiburg auf der Bank.

Der zuletzt viel kritisierte Mario Götze erhält von Guardiola in Freiburg eine Bewährungschance und spielt von Beginn an. Auch Mitchell Weiser steht in der Startelf.

Thomas Müller und Philipp Lahm sitzen dagegen zunächst auf der Bank.

Die Austellung des FC Bayern im Überblick:

Christian Streich vertraut auf Seiten der Gastgeber der gleichen Startformation wie zuletzt beim 1:1 in Hamburg.

Die Aufstellung des SC Freiburg im Überblick:

Bürki - Mujdza, Krmas, Mitrovic, Günter - Höfler, Darida - Schmid, Klaus - Guede, Mehmedi

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel