Video

Der BVB zittert vor dem Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten VfL Wolfsburg (15.30 Uhr im LIVETICKER) um das deutsche Mittelfeldduo. Bei Marco Reus besteht dagegen Hoffnung.

Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Auswärtsspiel am Samstag beim Tabellenzweiten VfL Wolfsburg (15.30 Uhr im LIVETICKER) um die beiden Mittelfeldspieler Sven Bender und Sebastian Kehl. Nationalspieler Bender (26) sei unter der Woche umgeknickt, Ex-Kapitän Kehl (35) habe einen Schlag abbekommen, berichtete BVB-Trainer Jürgen Klopp am Donnerstag. "Wir müssen abwarten", sagte der Coach.

Hoffen kann der Pokal-Finalist bei seiner Aufholjagd auf Nationalspieler Marco Reus, der zuletzt wegen Adduktorenbeschwerden nicht das volle Programm bestreiten konnte. Der 25 Jahre alte Offensivspieler sollte nach Angaben von Klopp am Donnerstagnachmittag ganz normal mit der Mannschaft trainieren.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel