vergrößernverkleinern
Everton FC v FC Dynamo Kyiv - UEFA Europa League Round of 16
Kein Kontakt zu Bayern: Aleksander Dragovic © Getty Images

Der Österreicher will von einem angeblichen Interesse des FC Bayern nichts wissen. Der Verteidiger habe keine Zeit für Gespräche und anderes zu tun.

Aleksander Dragovic hat Gerüchte über einen möglichen Wechsel zum FC Bayern ins Reich der Fabeln verwiesen.

"Man sollte nicht alles glauben, was durch die Medien geistert. An der Geschichte mit Bayern München ist definitiv nichts dran und egal wer welche Gerüchte streut, ich werde mich dadurch nicht aus der Ruhe bringen lassen", sagte der Innenverteidiger von Dynamo Kiew in einer Pressemitteilung.

Die Bild-Zeitung hatte den 24-Jährigen zuvor beim deutschen Rekordmeister ins Gespräch gebracht.

"Ich habe einen Spielerberater der meine Interessen vertritt, mich aber erst dann kontaktiert, wenn etwas wirklich Konkretes am Tisch liegt und wenn die Zeit für Gespräche reif ist. Beides ist im Augenblick nicht der Fall, aktuell gilt meine ganze Konzentration meinem Job und den kommenden Aufgaben mit Dynamo Kiew", erklärte der Nationalspieler Österreichs.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel