vergrößernverkleinern
Hamburger SV v SC Freiburg - Bundesliga
Der Hamburger SV sichert sich einen wichtigen Punkt © Getty Images

Gojko Kacar hat dem Hamburger SV einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf gerettet.

Nach zwei Siegen in Folge erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia gegen den direkten Konkurrenten SC Freiburg dank Kacars spätem Treffer (90.) ein 1:1 (0:1) - vor den eigenen Fans verpassten die Hanseaten aber die ersehnte Vorentscheidung im Ringen um den Klassenerhalt.

Kacar hatte bereits beim 2:1-Erfolg in Mainz am vergangenen Spieltag den umjubelten Siegtreffer erzielt.

Der HSV steht damit weiterhin auf Rang 14, muss aber immer noch kräftig zittern.

Direkt dahinter rangiert nach dem Tor von Admir Mehmedi (25.) nun die Mannschaft von Trainer Christian Streich - mit nur einem Punkt Rückstand auf den HSV.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel