vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga
Die Stuttgarter dürfen weiter auf den Verbleib in Liga eins hoffen © Getty Images

Der VfB Stuttgart hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga mit beeindruckender Entschlossenheit den letzten Strohhalm ergriffen.

Der Tabellenletzte bezwang den FSV Mainz 05 nach erneut guter Leistung verdient mit 2:0 (0:0) und geht mit breiter Brust in die verbleibenden "Endspiele" gegen die Konkurrenten Hamburger SV und SC Paderborn.

Der überragende Daniel Didavi erzielte unter gütiger Mithilfe des Mainzer Torhüters Loris Karius das wertvolle Führungstor (66.), Filip Kostic sorgte für die Entscheidung (78.).

Die Hoffnung, den zweiten Abstieg nach 1975 doch noch verhindern zu können, ist damit wieder deutlich gestiegen im Schwabenland.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel