vergrößernverkleinern
David Alaba verletzte sich im Länderspiel mit Österreich
David Alaba hat wegen eines Innenbandrisses seit Ende März kein Spiel mehr bestritten © Getty Images

David Alaba hat nach sieben Wochen Verletzungspause an Teilen des Teamtrainings bei Rekordmeister Bayern München teilgenommen.

Der 22 Jahre alte Österreicher absolvierte das Kreisspiel mit seinen Kollegen, verzichtete aber auf die anschließende Trainingsbegegnung.

"Es ist ein supertolles Gefühl, wenn man wieder auf dem Platz stehen darf", sagte Alaba, der sich am 31. März im Länderspiel gegen Bosnien-Herzegowina einen Innenbandriss im linken Knie zugezogen hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel