Video

Die Torflaute beim FC Bayern ist auch Thema im Volkswagen Doppelpass. Thomas Berthold empfiehlt den Münchnern eine Alternative zu Lewandowski - und nennt einen Namen.

SPORT1-Experte Thomas Berthold hat sich für die Verpflichtung eines neuen Stürmers im Sommer 2015 ausgesprochen.

"Bayern braucht eine Alternative zu Robert Lewandowski", sagte der Weltmeister von 1990 im Volkswagen Doppelpass.

Derzeit hat der FC Bayern mit Oldie Claudio Pizarro nur einen weiteren gelernten Mittelstürmer im Kader.

Auch im Mittelfeld brauche der deutsche Meister Alternativen zu den alternden Spielern wie Franck Ribery und Arjen Robben.

Berthold brachte auch gleich einen Spieler ins Gespräch. "Angel di Maria von Manchester United wäre ein Spieler, der auf jeden Fall Schnelligkeit ins Spiel bringen würde", erklärte der SPORT1-Experte, aber "der wäre sehr teuer".

Di Maria wechselte 2014 für 75 Millionen Euro von Real Madrid zum Klub von Trainer Louis van Gaal.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel