Video

Hitzige Szenen im Regen: Robert Lewandowski und Jerome Boateng geraten beim Training mehrmals aneinander. Trainer Pep Guardiola schickt beide vorzeitig in die Kabine.

Beim Training des FC Bayern vor dem letzten Heimspiel der Saison gegen den 1. FSV Mainz 05 (Sa., ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) hat es eine Auseinandersetzung zwischen Robert Lewandowski und Jerome Boateng gegeben.

Lewandowski hatte Boateng in einem Trainingsspiel zu Boden geschickt, was allerdings keinen Freistoß zufolge hatte. Das missfiel dem Weltmeister, was er auch lautstark mitteilte.

Im nächsten, hart geführten Zweikampf gerieten die beiden wieder aneinander, was eine Rangelei nach sich zog. Daraufhin mussten Mitspieler schlichtend eingreifen.

Trainer Pep Guardiola schickte den Stürmer und den Abwehrspieler vorzeitig zum Duschen.

David Alaba machte unterdessen den nächsten kleinen Schritt Richtung Comeback.

Der österreichische Nationalspieler absolvierte erstmals nach seinem Ende Marz erlittenen Innenbandriss im Knie wieder Teile des Mannschaftstrainings.

Der 22-Jährige mischte sich beim Kreisspiel unter die Kollegen, am abschließenden Trainingsspiel nahm er aber nicht teil, sondern legte stattdessen eine individuelle Sonderschicht ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel