vergrößernverkleinern
Yann Sommer wechselte 2014 vom FC Basel zu Borussia Mönchengladbach
Yann Sommer kassierte in der Rückrunde nur zehn Gegentore © Getty Images

Yann Sommer hat für einen neuen Rekord in der Bundesliga gesorgt. Der Torwart von Borussia Mönchengladbach kassierte in der Rückrunde nur zehn Gegentreffer.

So selten musste vor ihm noch kein anderer Keeper hinter sich greifen. Damit übertraf er sogar Bayerns Nationaltorhüter Manuel Neuer, der in den 17 Partien der Rückserie 14 Gegentore hinnehmen musste.

In der gesamten Spielzeit trafen die gegnerischen Teams 26 Mal in den Kasten des Schweizers im Trikot der Borussia.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel