vergrößernverkleinern
1899 Hoffenheim sichert sich die Transferrechte an Christoph Martschinko (r.)
1899 Hoffenheim sichert sich die Transferrechte an Christoph Martschinko (r.) © Getty Images

1899 Hoffenheim hat Christoph Martschinko vom SV Grödig verpflichtet. Der Linksverteidiger soll aber zunächst in Österreich bleiben und angeblich direkt an Austria Wien weiterverliehen werden.

"Christoph Martschinko verlässt mit sofortiger Wirkung den SV Grödig, der deutsche Bundesligaklub TSG 1899 Hoffenheim hat sich die Transferrechte an dem 21-jährigen Steirer gesichert. Derzeit werden zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem aufnehmenden Klub letzte Details geklärt", erklärte sein bisheriger Verein am Montag in einer Pressemitteilung.

Die TSG selbst hat den Transfer des österreichischen U21-Nationalspielers bisher noch nicht bestätigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel