vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v 1. FC Koeln - Bundesliga
Armin Veh trainierte die Eintracht bereits von 2011 bis 2014 © Getty Images

Armin Veh wird als Trainer nach Frankfurt zurückkehren. Bei SPORT1 dementiert Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen die Personalie nicht.

Armin Veh wird auf die Trainerbank Eintracht Frankfurt zurückkehren und seinen Nachfolger Thomas Schaaf beerben. Nach SPORT1-Informationen wird er Anfang der kommenden Woche vorgestellt.

Veh hatte die Eintracht zum Ende der vorletzten Saison verlassen und war zum VfB Stuttgart gewechselt.

Eintrachts Vorstandsboss Heribert Bruchhagen dementierte bei SPORT1 den Namen Armin Veh nicht, sagte allerdings auch: "Es ist noch nichts entschieden."

Veh hatte die Eintracht bereits von 2011 bis 2014 an die Hand genommen, nach dem Aufstieg in der ersten Saison dann im zweiten Jahr sensationell die Europa League erreicht - und im vergangenen Sommer dennoch wegen der angeblich fehlenden Perspektiven wieder verlassen.

"Es wird hier super gearbeitet, und ich verstehe mich mit allen prima", hatte Veh damals gesagt: "Aber es sind eben Grenzen da, das sind nicht meine Ziele."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel