vergrößernverkleinern
Sebastian Kehl spielte 13 Jahre für Borussia Dortmund-Borussia Dortmund v SV Werder Bremen - Bundesliga
Sebastian Kehl spielte 13 Jahre für Borussia Dortmund © Getty Images

Sebastian Kehl ist für seine Leistungen als langjähriger Kapitän von Borussia Dortmund geehrt worden.

Der 35-Jährige erhielt am Montag seinen eigenen Stern auf dem "BVB Walk of fame", der quer durch die Revierstadt bis zum Signal Iduna Park führt.

"Es ist eine große Ehre, ein Teil dieses Weges zu sein. Ich habe mir die Steine schon häufig angesehen", erklärte Kehl bei der Verlegung.

Sein Stern liegt mitten in der Innenstadt in der Silberstraße, unmittelbar neben dem Einkaufszentrum Thier Galerie und vor dem Pressehaus der Dortmunder Ruhr Nachrichten.

Von den in den Boden eingelassenen goldenen Sternen, die unter anderem mit zahlreichen Spieler- und Trainernamen von der Geschichte der Borussia erzählen, gibt es damit nun 106.

Der Mittelfeldspieler hatte seine Karriere im Mai nach 13 Jahren beim BVB beendet.

Während seine ehemaligen Kollegen am Dienstag unter dem neuen Coach Thomas Tuchel die erste Trainingseinheit auf dem Platz absolvieren, bricht Kehl heute mit seiner Familie zu einer mehrwöchigen USA-Reise auf.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel