vergrößernverkleinern
Shinji Okazaki
Shinji Okazaki bejubelte in der abgelaufenen Saison zwölf Tore © Getty Images

Der englische Erstligist Leicester City zeigt Interesse am japanischen Nationalstürmer Shinji Okazaki (29) vom Bundesligisten FSV Mainz 05 und will außerdem den deutschen Ex-Nationalspieler Robert Huth (30) fest verpflichten.

Der gebürtige Berliner ist zurzeit von Stoke City nur ausgeliehen. Dies berichtet der Daily Mirror.

Für Okazaki, der in der abgelaufenen Saison für die Rheinhessen zwölf Bundesligatore erzielte, liegen umgerechnet elf Millionen Euro als Ablöse bereit. Leicester hatte sich bereits wiederholt um Okazaki bemüht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel