vergrößernverkleinern
SV Darmstadt 98 v FC St. Pauli  - 2. Bundesliga
Ronny König (l., mit Jan Rosenthal) © Getty Images

Drittligist Chemnitzer FC haben für die kommenden beiden Jahre Stürmer Ronny König und Mittelfeldspieler Marcel Kaffenberger verpflichtet.

Der 32-jährige König kommt vom Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98, für den er in der Aufstiegssaison 19 Mal - zumeist als Joker - im Einsatz war. Bei den letzten vier Saisonspielen stand er in der Startelf, schoss sein einziges Saisontor beim wichtigen Sieg gegen den direkten Konkurrenten Kaiserslautern am 31. Spieltag.

Trotzdem hatte König keinen neuen Vertrag erhalten, man brauche für die Bundesliga "einen anderen Stürmer", befand Trainer Dirk Schuster. Chemnitz ist für König nun eine Rückkehr zu den Wurzeln. Zwischen 2000 und 2004 war der CFC Königs erste Station im Erwachsenenfußball.

Der 21 Jahre alte Kaffenberger wechselt vom Zweitligisten FSV Frankfurt. Beide sind ablösefrei, beide Zweijahresverträge haben für die 3. und die 2. Liga Gültigkeit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel