vergrößernverkleinern
Gerald Asamoah (l.) begrüßt Rudi Assauer in der Veltins-Arena
Gerald Asamoah (l.) begrüßt Rudi Assauer in der Veltins-Arena © Getty Images

Auf der Jahreshauptversammlung von Schalke 04 wird der ehemalige Manager mit Applaus gefeiert. Auch einige alte Weggefährten begrüßen den 71-Jährigen.

Rudi Assauer ist auf der Jahreshauptversammlung von Schalke 04 mit stehenden Ovationen gefeiert worden.

Der langjährige Manager der Königsblauen saß bei der Veranstaltung in der Veltins-Arena am Sonntagnachmittag im Publikum - als er auf der Videoleinwand eingeblendet wurde, brandete unter den über 9200 anwesenden Mitgliedern großer Jubel auf.

Auch einige Weggefährten wie der ehemalige Nationalspieler Gerald Asamoah und TV-Kommentator Werner Hansch begrüßten Assauer herzlich.

Der 71-Jährige war von 1981 bis 1986 und von 1993 bis 2006 als Manager in Gelsenkirchen aktiv.

Im Januar 2012 wurde bekannt, dass Assauer an Alzheimerdemenz erkrankt ist. Der Ex-Profi zeigt sich seitdem nur noch selten in der Öffentlichkeit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel