Video

Präsident Martin Kind von Hannover 96 hat das Interesse an Schalkes Sidney Sam bei SPORT1 bestätigt. "Er ist ein Kandidat, mit dem wir uns beschäftigen, aber es stehen auch andere Optionen auf der Liste", sagte er.

Daher gäbe es auch "noch keinerlei konkrete Inhalte" oder Hinweise darauf, dass der Transfer definitiv zustande kommt. Zunächst sollen die Rahmenbedingungen eines möglichen Wechsels abgeklärt werden.

Sam war im vergangenen Sommer für 2,5 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zu Schalke 04 gewechselt und besitzt dort einen Vertrag bis 2018. In einer Saison mit vielen verletzungsbedingten Rückschlägen wusste der 27 Jahre alte Offensivspieler nicht zu überzeugen und war vor Saisonende sogar suspendiert worden. Nun soll er die Königsblauen verlassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel