vergrößernverkleinern
Ciro Immobile kam vor der vergangenen Saison zum BVB
Ciro Immobile kam als italienischer Torschützenkönig zum BVB © Getty Images

Ohne Ciro Immobile ist Borussia Dortmund nach seiner Asien-Reise in die Heimat zurückgekehrt.

Während das restliche Team von Zürich aus den Heimflug nach Dormtund antrat, flog Immobile laut übereinstimmenden Medienberichten direkt weiter zu seiner Familie in Italien. Auch der Schweizer Roman Bürki machte sich zu seiner Familie auf.

Zuletzt war Immobile mit dem FC Sevilla in Verbindung gebracht worden. Die Bild hatte den Wechsel bereits als perfekt gemeldet, Immobile hatte aber dementiert.

Zuvor hatte der beim BVB erfolglose Stürmer (nur drei Liga-Tore) wiederholt vom SSC Neapel geschwärmt. Sein Vertrag in Dortmund gilt noch bis 2019.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel