vergrößernverkleinern
Andre Schürrle
Andre Schürrle wechselte Anfang des Jahres vom FC Chelsea zum VfL Wolfsburg © Getty Images

Nationalspieler und Weltmeister Andre Schürrle hat beim VfL Wolfsburg das Training aufgenommen. Nach vier Wochen Urlaub präsentierte sich der 24-Jährige angriffsfreudig.

"Für mich geht es darum, fit zu bleiben. Das hat mir in der letzten Saison über weite Strecken gefehlt", sagte der Offensivmann bei Sky und meinte: "Ich fühle mich gut und freue mich, wieder da zu sein. Wenn ich mein Spiel machen kann, kommt die Qualität von allein."

Seinen Urlaub verbrachte der Angreifer unter anderem in der Heimatstadt seiner Freundin in Vancouver/Kanada und entdecke ein neues Hobby.

"Der Vater meiner Freundin ist großer Angler. Da habe ich es auch mal versucht. Bei meinem ersten Versuch habe ich gleich 17 Pfund Lachs rausgeholt", berichtete der 46-malige Nationalspieler.

Trotz des guten Abschneidens seines Klubs in der vergangenen Saison mit Pokalsieg und Vizemeisterschaft sieht Schürrle Luft nach oben. "Wir können uns weiter verbessern", sagte er und kündigte an: "Wir wollen spielerisch eine Schippe drauflegen und hoffentlich ähnlich viele Punkte holen wie im vergangenen Jahr. Mal sehen, wo wir dann landen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel