vergrößernverkleinern
Dante hat beim FC Bayern noch einen Vertrag über zwei Jahre
Dante hat beim FC Bayern noch einen Vertrag über zwei Jahre © Getty Images

Dante verpasst die ersten beiden Trainingswochen beim FC Bayern. Der Brasilianer hält sich in der Heimat fit und verletzt sich dabei. Die Startelf rückt in weite Ferne.

Dante hat das Training der ersten beiden Vorbereitungswochen beim FC Bayern verpasst.

Grund dafür ist offenbar eine Verletzung aus dem Urlaub. In seiner Heimat Salvador de Bahia hatte der Verteidiger Extraschichten eingelegt. "Dante hat im Urlaub viel trainiert, auch ein bisschen Fußball gespielt", sagte Matthias Sammer der BILD.

Genauer gesagt spielte der 31-Jährige am Strand "Footvolley" – eine Mischung aus Fußball und Beach-Volleyball. "Dabei hat er sich eine kleine Blessur am Muskel zugezogen", so Sammer.

Statt mit einer guten Vorbereitung seine Aktien bei Trainer Pep Guardiola zu verbessern oder sich für andere Vereine zu empfehlen, ist Dante jetzt zu einer Pause gezwungen. Beim Telekom Cup am Sonntag kann Guardiola in der Innenverteidigung somit nur mit Javi Martinez planen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel