Video

Xabi Alonso sieht in Arturo Vidal genau den richtigen Spieler für den FC Bayern. Die oft schonungslose Härte des Chilenen auf dem Platz relativiert der Spanier.

Xabi Alonso vom FC Bayern München hat sich für eine Verpflichtung des Chilenen Arturo Vidal von Juventus Turin ausgesprochen.

Stefan Kumberger in China
Stefan Kumberger in China © SPORT1 Grafik: Katharina Hosser/Getty Images

"Er ist ein super Spieler. Genau solche Spieler brauchen wir bei Bayern. Über die letzten Jahre hat er immer wieder gezeigt, wie stark sein Siegeswille ist, sowohl mit Juventus als auch in der Nationalmannschaft", sagte Alonso auf einem Pressetermin in China über Vidal.

"Zudem hat er bereits Bundesligaerfahrung. Auch das ist sehr wichtig. Falls es passieren sollte, werden wir ihn mit offenen Armen empfangen."

Die bisweilen harte Gangart Vidals sieht Alonso unproblematisch: "Ich würde nicht sagen, dass er aggressiv spielt, eher robust. Er ist ein entschlossener und ziemlich kompletter Spieler, der auf vielen Positionen einsetzbar ist."

Man wolle immer die besten Spieler um sich haben, so Alonso, "aber noch ist es ja nicht offiziell".

Die offizielle Vermeldung des Wechsels steht zwar noch aus, doch Juves Geschäftsführer Giuseppe Marotta bestätigte am Montag auf einer Pressekonferenz, dass der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler mit ziemlicher Sicherheit zu den Bayern wechselt und dort einen Vertrag bis 2020 unterschreibt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel